Zum Hauptinhalt springen
Die nexnet, Spezialist für BPO im Debitorenmanagement präsentierte sich auf dem EHI-Kartenkongress 2018 in Bonn und stellte das Payment Clearing und Subscription Management für Online-Händler sowie Lösungen für das Handling von internationalen Steuersätzen und Fremdwährungen vor.

Das war Bonn: nexnet auf dem EHI-Kartenkongress

|   nexnet

Die nexnet, Spezialist für BPO im Debitorenmanagement präsentierte sich auf dem EHI-Kartenkongress 2018 in Bonn und stellte das Payment Clearing und Subscription Management für Online-Händler sowie Lösungen für das Handling von internationalen Steuersätzen und Fremdwährungen vor.

Als Experte für Debitorenmanagement präsentierte sich die nexnet im April den knapp 750 Fachbesuchern des EHI Kartenkongresses in Bonn. Die führende Branchenveranstaltung zum Zahlungsverkehr in D-A-CH zeigte topaktuelles Datenmaterial des EHI zum Bezahlverhalten im stationären sowie im Online-Handel. Ergänzt um zahlreiche Erfahrungsberichte wurden zum Beispiel auch innovative neue Lösungen rund um die Themen Mobile- und Omnichannel-Payment vorgestellt.

Mit den zertifizierten Lösungen der nexnet können die Betreiber von Online-Shops Ihre Finanztransaktionen effizient, sicher und bequem überwachen. nexnet hat dabei alle Zahlungstransaktionen stets genau im Blick - vom Kauf im Shop bis zum Geldeingang auf dem Bankkonto - für jeden Kaufvorgang und für jeden Käufer. Dies ermöglicht sämtliche Geschäftsvorfälle in einer massentauglichen Debitorenbuchhaltung zu erfassen. Sämtliche Buchungsvorgänge werden in aggregierter Form monatlich für das Hauptbuch zur Verfügung gestellt. Die gängigen Hauptbuchlösungen wie SAP oder DATEV werden unterstützt und die Daten für das Hauptbuch in vollautomatisch verarbeitbarer Form zur Verfügung gestellt. Das ist sicher und ressourcenschonend. Darüber hinaus werden am Ende jeder Buchungsperiode zertifizierungsfähige Monatsabschlussreports für die Buchhaltungen der Kunden bereitgestellt.

Zurück zur Übersicht