Zum Hauptinhalt springen
Welche Bezahlverfahren sind morgen angesagt, welche werden nicht mehr benötigt? Was beschäftigt den Handel heute und was sind die Herausforderungen morgen? Diese und noch mehr Fragen versuchte der Planet Trade am 16. und 17. Mai in Köln zu beantworten. Mit dabei: die Experten der nexnet

Der Handel der Zukunft: nexnet auf der Planet Trade in Köln

|   nexnet

Welche Bezahlverfahren sind morgen angesagt, welche werden nicht mehr benötigt? Was beschäftigt den Handel heute und was sind die Herausforderungen morgen? Diese und noch mehr Fragen versuchte der Planet Trade am 16. und 17. Mai in Köln zu beantworten. Mit dabei: die Experten der nexnet

Welche Bezahlverfahren sind morgen angesagt, welche werden nicht mehr benötigt? Was beschäftigt den Handel heute und was sind die Herausforderungen morgen? Diese und noch mehr Fragen versuchte der Planet Trade am 16. und 17. Mai in Köln zu beantworten. Mit dabei: die Experten der nexnet.

Großes Zugpferd am Infostand der nexnet war wieder das Thema Payment Clearing, also die Überwachung aller Finanztransaktionen. Mit dieser Lösung erfolgt die buchhalterische Erfassung von Geldbewegungen für das Endkundengeschäft. Ergebnis ist unter anderem ein zertifizierungsfähiger Monatabschluss. nexnet integriert das Payment Clearing zwischen Endkunden, Zahlungsdienstleistern (PSP, Akquirern) und Banken und stellt damit sicher, dass das Unternehmen permanent über alle Geldbewegungen, deren Vollständigkeit, Fälligkeit und Korrektheit im Bilde ist.

Die Frage nach den drei größten Herausforderungen im Finanzmanagement des Online-Handels beantwortete unser Experte Farid Langshausen am Donnerstag, den 17. Mai in dem gleichnamigen Vortrag. Wer nicht dabei sein konnte, kann sich den Vortrag hier anschauen.

Zurück zur Übersicht